Sonntag, 26. Mai 2013

KSV Derental erwirbt Punktekarten für seine Mitglieder


An alle Mitglieder des Krieger- und Schützenverein Derental!
Wir brauchen mehr Besucher im Hallenbad!

 
Das dachte sich auch der KSV Derental und hat je eine Punktekarte für Erwachsene und Jugendliche gekauft.

Die Karten liegen im Hallenbad in Derental aus und können von den Mitgliedern des KSV genutzt werden.

Gedacht ist das Angebot für die Mitglieder, die bisher noch nicht oder selten in Derental im Hallenbad schwimmen waren.

Also zum Kennen lernen des Bades.

Aber auch alle anderen Mitglieder sind herzlich eingeladen die Punktekarten zu nutzen.


 
Herzlichen Badespaß vom
Krieger- und Schützenverein Derental e.V.
Vorstand
Weserblick 7
37691 Derental

Telefon: 05273 7683
Handy: 01577 6086957
E-Mail: ksv-derental@gmx.de

Mittwoch, 22. Mai 2013

Informationsstand auf dem Blütenfest in Beverungen

Am kommenden Wochenende wird die nächste Aktion der Arbeitsgruppe “Werbung“ stattfinden.

Wir werden am Sonntag mit einem Informationsstand auf dem Blütenfest in Beverungen anwesend sein.

Neben einigen Informationen rund um das Hallenbad in Derental warten auch einige Überraschungen auf die Besucher.

Besuchen Sie uns am Sonntag auf dem Blütenfest in Beverungen.

Samstag, 18. Mai 2013

11. Derentaler Löwenlauf 2013 für den Erhalt des Hallenbades


MTV Derental von 1902 e.V.
Dirk Schumann, Tel.: 05273 / 88132
 
In diesem Jahr wurde beschlossen mit dem Derentaler Löwenlauf den
Förderverein des Hallenbades Derental zu unterstützen.

Bei den Teilnehmern der 5 km und 10 km Strecken
werden auf Präsente und Medaillen verzichtet, um dieses Geld
direkt dem Förderverein des Hallenbades Derental zukommen zu lassen.

Für die Teilnehmer des Schülerlaufes sowie des Löwenlaufes für Kinder
wird es selbstverständlich Medaillen bzw. Präsente geben. 





Samstag, 15. Juni 2013

am Sportplatz

 

14.15 Uhr: 2,5 km Schülerlauf & 5 km Aqua-Jogging im Hallenbad
 
15.00 Uhr: Löwenlauf für Kinder

15.45 Uhr: Siegerehrung Schülerlauf

16.10 Uhr: 5 km Jogginglauf & 10 km „König der Löwen“

18.00 Uhr: Siegerehrung
 

- kostenloses Regenerationsbad im Hallenbad Derental ab 16 Uhr!



Plakat Löwenlauf 2013
 

Donnerstag, 16. Mai 2013

Pressemitteilung TAH Holzminden 15. Mai 2013


Know-How aus dem Sauerland

Förderverein Hallenbad Derental informiert sich


Das Hallenbad Derental ist, wie mehrfach berichtet, von der Schließung seitens der Samtgemeinde Boffzen bedroht. Der Förderverein sucht derzeit nach Mitteln und Wegen, die Schließung zum 31. Juli 2013 zu verhindern.

So nahm die Vorsitzende Irmgard Schrader Kontakt auf zum Vorsitzenden des Fördervereins des Hallenbades Bödefeld bei Schmallenberg. Teilnehmer der gegründeten Arbeitsgruppe „Betriebskosten" machten sich auf den Weg ins Sauerland. Hier tauschte man sich aus und holte Know-how über Betriebsorganisation, Finanzierung und Technik ein.

Der technische Leiter Manfred Ochsenfeld war spontan zu einem Gegenbesuch bereit, um das hiesige Bad zu begutachten. Der kompetente Techniker kam zum Ergebnis, dass das Hallenbad eine gute Substanz habe und unbedingt erhaltenswert sei. Er gab auch gleich Vorschläge zur weiteren Attraktivitätssteigerung.

Den nächsten Schritt machte die Gruppe mit einem Besuch des Hallenbades in Nörten-Hardenberg. Der zuständige Leiter des Hallenbadbetreibers Frank Priebe gab wichtige Hinweise zur Reduzierung der Badbetriebskosten.

Der Förderverein macht sich auch weiterhin schlau, holt wertvolle Informationen ein und setzt sich für den Weiterbetrieb des Hallenbades ein. Die Mitglieder der Arbeitsgruppe sind sich einig: „Jeder Austausch bringt uns in unserer Arbeit voran."

Das Foto zeigt Mitglieder der Arbeitsgruppe „Betriebskosten" mit Herrn Priebe aus Nörten-Hardenberg (zweiter von rechts)
 
TAH Artikel vom 15. Mai 2013

Montag, 6. Mai 2013

 Das Hallenbad in Derental Einmalig - Abwechslungsreich - Unverzichtbar

Dem Hallenbad in Derental droht zum 31. Juli 2013 die Schließung!

Viele tatkräftige Bürgerinnen und Bürger aus Derental versuchen bereits durch zahlreiche Aktionen, diese Schließung abzuwenden, bzw. eine Verzögerung der Schließung zu erreichen.

Für die Rettung benötigen wir auch Ihre Unterstützung.  

Das Hallenbad in Derental gehört nicht der Gemeinde Derental, sondern das Bad ist im Besitz der Samtgemeinde Boffzen.

Das wiederum bedeutet, dass es sich hier um eine Einrichtung handelt, die ALLE Einwohner der Samtgemeinde Boffzen betrifft, also alle Bürgerinnen und Bürger von Lauenförde, Meinbrexen, Fürstenberg, Derental und Boffzen!

Gemeinsam und solidarisch sollten deshalb die Bürger der Samtgemeinde für den Erhalt des Hallenbades eintreten.

Demonstrieren Sie durch Ihren Eintritt in den Förderverein, dass auch Ihnen das Bad am Herzen liegt. 
Eine steigende Anzahl an Fördermitgliedern gibt den Entscheidungsträgern der Samtgemeinde ein wichtiges Signal und macht klar, dass die Bürgerinnen und Bürger bereit sind, sich für das Hallenbad einzusetzen.

Den entsprechenden Antrag finden Sie hier oder unter  "Mitglied werden" auf dieser Seite.

Bitte die ausgefüllten Beitrittserklärungen hier abgeben:
  • Lauenförde in der Praxis Enkelmann, Hauptmannsr. 3
  • Meinbrexen im Getränke-Markt, Dorfstr. 33
  • Fürstenberg im Schuhhaus Meyer
  • Boffzen in der Praxis Enkelmann, Gartenstr. 32 oder bei Doris und Gerd Süßmilch, Rosenstr. 17
  • Derental bei Andreas Klages, Sollingsr. 10 oder im Hallenbad