Montag, 22. April 2013

Informationsstände „pro Hallenbad“ vor den Einkaufsmärkten

Am letzten Runden Tisch des Fördervereins Hallenbad Derental wurde unter anderem die Arbeitsgruppe „Werbung“ gebildet. Am vergangenen Wochenende gab es auch schon eine erste Aktion. Engagierte Freunde des Hallenbades machten vor den großen Einkaufsmärkten in Boffzen und Lauenförde mit bunten Informationsständen auf sich aufmerksam.

Stand in Lauenförde
Sie informierten die Bürger über die drohende Schließung des Bades und erlebten ein reges Interesse und spontane Solidaritätsbekundungen seitens der zahlreichen Besucher an ihren Ständen. Natürlich konnten auch hier einige neue Vereinsmitglieder gewonnen werden. Die aufgestellten Sparschweine wurden mit Spenden gut gefüttert. Viele Interessierte wollen das Bad jetzt zeitnah besuchen, um auch so ihre Verbundenheit mit dem Hallenbad zu demonstrieren.

Stand in Boffzen
Stand in Boffzen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen